Lupp ist auf den Kran gekommen

2020-10-06T08:02:09+00:002020/10/06|

Am Standort Nidda ist Lupp – genauer gesagt, der Lupp-Schriftzug – auf den Kran gekommen. Auf einem Untergestell aus Quadratrohr aufgeschraubt, wurde die Werbeanlage auf den neuen Portalkran montiert. Die vier Buchstaben sind bis zu drei Meter hoch und damit auch aus weiterer Entfernung gut sichtbar. Über einen Dämmerungsschalter werden die in den Buchstaben

Lupp als neuer Joint-Venture-Partner der immobilien-experten-ag.

2020-09-15T11:20:45+00:002020/09/15|

Der OfficeLab-Campus in Berlin-Adlershof wird künftig von einem Joint Venture zwischen der Berliner immobilien-experten-ag. und der Unternehmensgruppe Lupp realisiert. Lupp hat vom bisherigen Finanzierungspartner dessen Geschäftsanteile an der Projektgesellschaft übernommen und wird als Generalunternehmer das Vorhaben schlüsselfertig erstellen. Der Büroneubau befindet sich an der Wagner-Régeny-Straße / Ecke Hans-Schmidt-Straße, in bester Lage direkt am S-Bahnhof

Feierliche Grundsteinlegung für F.A.Z. Tower

2020-09-10T11:21:36+00:002020/09/10|

Gestern wurde der Grundstein für den neuen Hauptsitz der renommierten Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) gelegt. Gemeinsam mit dem Lupp-Team sowie hochrangigen Politikern, darunter Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier und Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann, feierten die Joint Venture Partner UBM Development und Paulus Immobiliengruppe den Baustart des F.A.Z. Towers. Unter den Festrednern war auch Beiratsvorsitzender Thomas

Richtfest auf dem „Am Oktogon“ in Berlin-Adlershof

2020-09-24T06:25:42+00:002020/09/09|

Über dem Campus „Am Oktogon“ in Berlin-Adlershof schwebt seit letzter Woche ein neuer Richtkranz. Nach nur rund drei Monaten Bauzeit wurde der Rohbau des Bürogebäudes B7 von der Unternehmensgruppe Lupp als Generalunternehmer fertiggestellt. Das 9. Campus-Richtfest fand am 3. September 2020 Corona-bedingt exklusiv im Kreis der Bauarbeiter statt, die durch ihr hohes Engagement die

Hochhaus am Berliner Europaplatz

2020-08-26T10:57:55+00:002020/09/07|

Die CA Immo Deutschland GmbH hat die Unternehmensgruppe Lupp mit dem Neubau eines Bürogebäudekomplexes am Berliner Europaplatz beauftragt. Dieser besteht aus einem 84 Meter hohen Hochhausturm mit 21 oberirdischen Geschossen und einer Sockelbebauung mit sechs Obergeschossen zzgl. Technikgeschoss sowie einer Tiefgarage. Die 23.000 Quadratmeter Mietfläche des von Wappner Architekten (München) entworfenen Komplexes sind bereits

Rohbauauftrag für F.A.Z. Tower

2020-08-26T10:05:10+00:002020/09/03|

Die Unternehmensgruppe Lupp hat von den Joint Venture Partnern UBM Development und Paulus Immobiliengruppe den Auftrag für die Rohbauerstellung eines architektonisch eindrucksvollen Großprojekts an der Ecke Pariser Straße in der Frankfurter Europa-Allee erhalten. Seit April 2020 entsteht mit dem F.A.Z. Tower der neue Sitz der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.), die dort mit rund 1000

Neues Rechenzentrum für Interxion

2020-08-26T10:01:59+00:002020/09/01|

Von Interxion Deutschland GmbH wurde die Unternehmensgruppe Lupp mit der Errichtung eines Rechenzentrums mit Technikräumen inklusive Fassade und Außenanlagen in Frankfurt am Main beauftragt. Seit Mai entsteht in der Weismüllerstraße mit FRA 16 ein rechteckiger Massivbau mit 4.800 Quadratmeter Rechenzentrumsfläche, verteilt auf fünf Obergeschosse und ein Kellergeschoss. Eine Besonderheit: In das Gebäude wird zusätzlich

40-jähriges Jubiläum von Gerhard Günther

2020-08-13T08:37:53+00:002020/08/18|

Seinen beruflichen Werdegang bei der Firma Lupp begann Gerhard Günther nach erfolgreicher Beendigung seines Studiums im August 1980. Anfangs war der Diplom-Ingenieur in der schlüsselfertigen Abteilung tätig, welche seinerzeit aus insgesamt vier Mitarbeitern bestand. Nachdem Gerhard Günther zunächst für die Kalkulation schlüsselfertiger Bauvorhaben zuständig war, hat er bald die erste eigene Baustelle wie die

Begrüßung der neuen Azubis

2020-08-06T06:40:26+00:002020/08/03|

Insgesamt 14 neue Auszubildende traten heute ihren ersten Arbeitstag bei der Unternehmensgruppe Lupp an. Herzlich begrüßt wurden sie von Yann Lupp, dem technischen Geschäftsführer Michael Fuchs und Personalleiter Lothar Neckermann. Gemeinsam mit Albrecht Fahlteich, dem Leiter der Elektroabteilung und Klaus Lauster, dem Geschäftsführer TLO, wünschten sie den Berufsanfängern einen guten Start und viel Erfolg

40-jähriges Jubiläum von Thomas Sellner

2020-07-09T07:51:08+00:002020/08/01|

Am 1. August 1980 begann Thomas Sellner seine Maurerlehre bei der Firma Lupp. Nach der Begrüßung und der Ausgabe des Handwerkszeugs wie Bügelsäge, Kelle etc. kam der Azubi per Sammelbus nach Ober-Schmitten auf seine erste Baustelle, dem Bau einer Papierfabrik unter der Leitung von Oberpolier Paul Schelenz. Nach erfolgreicher Beendigung seiner Ausbildung und Ableistung

25-jähriges Jubiläum von Björn Appel

2020-07-09T07:48:32+00:002020/08/01|

Herr Björn Appel trat am 1. August 1995 seine Ausbildung zum Maurer bei der Unternehmensgruppe Lupp an. Aus dieser Zeit erinnert er sich unter anderem an eine Baustelle in Dortelweil, auf der die tägliche Frühstückspause von Ausbildungsmeister Wilfried Wolf auf eine Viertelstunde begrenzt wurde. Nach dem Essen seien in der zweiten Hälfte Flächen- und

10-jähriges Jubiläum von Frank Bonin

2020-07-09T07:55:59+00:002020/07/20|

Seit 20. Juli 2010 ist Herr Frank Bonin als Kraftfahrer bei der Transport-Logistik Oberhessen GmbH (TLO) tätig. Seinen Mercedes Actro beherrscht er aus dem Effeff und ist damit hauptsächlich im innerdeutschen Fernverkehr, manchmal auch in der Schweiz unterwegs. Allzeit bereit nimmt Frank Bonin auch unbequemere Fahrtzeiten gerne auf sich. Als zuverlässiger, freundlicher und verantwortungsvoller

25-jähriges Jubiläum Axel Streichardt

2020-06-16T07:54:48+00:002020/06/19|

Herr Axel Streichardt trat am 19. Juni 1995 seine Stelle bei Lupp an, um für das Unternehmen ein Qualitätsmanagementsystem (QM) nach DIN EN ISO 9001 einzuführen und zertifizieren zu lassen. Anschließend begleitete er die Einführung des QM-Systems auch bei den Unternehmenstöchtern, zunächst bei der Oberhessisches Spannbetonwerk GmbH (OSW) und danach auch bei der Lupp

Im Video: Baufortschritt Pandion Doxx

2020-05-20T06:12:03+00:002020/05/20|

Seit dem Baubeginn von Doxx am Mainzer Zollhafen hat sich einiges getan. Um den Baufortschritt zu dokumentieren, hat der Auftraggeber Pandion regelmäßig kleine Videos gedreht. Die folgenden Sequenzen zeigen auf beeindruckende Weise, wie das doppelte X gewachsen ist. April 2018 Die Sauberkeitsschicht für Doxx ist fertiggestellt. Die Rohbauarbeiten können beginnen – mit Blick

40-jähriges Jubiläum Monika Weiter

2020-05-05T10:23:04+00:002020/05/19|

Am 19. Mai 1980 hatte Frau Monika Weiter ihren ersten Arbeitstag bei der Fa. Lupp in der Niederlassung Frankfurt. Ursprünglich war der Arbeitsvertrag für sechs Wochen als Krankheitsvertretung der Sekretärin angelegt. Monika Weiter gefiel die Tätigkeit in der Niederlassung jedoch so gut, dass aus der kurzzeitigen Vertretung insgesamt zwölfeinhalb Jahre wurden. Thomas Lupp, erzählt

Data Centre in Mörfelden

2020-05-07T11:14:53+00:002020/05/12|

Seit August 2019 errichtet Lupp im Auftrag der Mercury Engineering GmbH den Rohbau eines Rechenzentrums für China Mobile International (CMI). Das Rechenzentrum mit einer Größe von ca. 44 mal 82 Meter entsteht in Mörfelden-Walldorf. Zu den beauftragten Leistungen gehören die Stahlbeton-, Stahlbeton-Fertigteil- und Kanalarbeiten sowie der Stahlbau und Teile der Erschließungsarbeiten. Für den Bau

Zebra in flottem Schritt

2020-05-12T07:23:50+00:002020/05/07|

Das von Lupp und den Arge-Partnern Schmid und Prinzing gemeinsam umzusetzende Bauvorhaben Zebra befindet sich derzeit im Rohbau, lässt jedoch schon sehr gut seine Konturen entlang der Europaallee erkennen. Ganz zur Freude des Bauherrn Aurelis liegt das Baustellenteam trotz der aktuellen Lage gut im Zeitplan. Derzeit laufen die Arbeiten im zweiten beziehungsweise dritten Obergeschoss

Zwei neue Wippkrane am Hochhaus 99West

2020-04-22T10:24:34+00:002020/04/22|

Nach dem Wolkenkratzer Omniturm und dem 140West ist das 99West, welches Lupp im Auftrag der BNP-Paribas Real Estate seit Anfang 2020 errichtet, nunmehr das dritte Hochhaus mit über 100 Metern Gebäudehöhe. Im Zuge der Erweiterung und Erneuerung der unternehmenseigenen Kranflotte wurde diese Baustelle mit zwei neuen Wippkranen ausgestattet. Die Wolffkrane 355B und 166B werden

Lupp baut Leonardo Hotel in Hamburg

2020-03-26T10:15:56+00:002020/03/04|

Leonardo Hotels Central Europe ergänzt sein Hamburger Portfolio um ein weiteres Haus im Stadtteil Altona. Von der Beerenweg1 GbR wurde die Unternehmensgruppe Lupp mit der schlüsselfertigen Errichtung des künftigen 3-Sterne Superior Hotels beauftragt. Bis April 2022 entsteht ein siebengeschossiger voll unterkellerter Neubau mit knapp 7.000 Quadratmetern und 191 Zimmern. Im Erdgeschoss befindet sich eine

99 West komplettiert Senckenbergquartier

2020-03-26T10:59:40+00:002020/02/14|

Von BNP Paribas Real Estate erhielt die Unternehmensgruppe Lupp den Auftrag zur Errichtung des Hochhauses 99 West. In dem insgesamt 131 Meter hohen Bürogebäude entstehen auf einer Grundfläche von 2.000 Quadratmetern unterirdisch vier Geschosse als Tiefgarage und oberirdisch 28 Geschosse, wovon die obersten zwei als Technikgeschosse ausgeführt werden. Das Gebäude befindet sich im Frankfurter