One Forty West, Frankfurt2018-08-01T14:36:57+00:00

Project Description

One Forty West

Auf dem Frankfurter Kulturcampus errichtet Lupp im Auftrag von Gemeinschaftsunternehmen der Commerz Real AG und dem Projektentwickler Groß & Partner den Wolkenkratzer One Forty West. Der 140 Meter hohe „Hybridturm“ mit einer Glasfassade und vorgelagerten Balkonen vereint Hotelzimmer sowie exklusives Wohnen. Die unteren Etagen (3 bis 15 und 17 bis 23) mit 430 Hotelzimmern pachtet der Betreiber des spanischen Vier-Sterne-Plus-Hotels der Marke Mélia. Im 24. bis 40. Stock befinden sich Eigentums- und Mietwohnungen mit spektakulären Ausblicken auf die Skyline beziehungsweise den Taunus.

Visualisierungen: © cma, Cyrus Moser Architekten

Projekt Details

Ort:

Frankfurt, Deutschland

Auftraggeber:

T-Rex Smart Living GmbH & Co. KG (20,07%), T-Rex Grundstücksentwicklungs-GmbH & Co. KG (29,17%), T-Rex Hotel GmbH & Co. KG (50,76%)

Auftragsvolumen:

30,6 Mio. €

Bauzeit:

10/2017 – 04/2019

Kategorie:

Rohbau

Kenngröße:

BGF: 52.000 m²

Zurück zur Übersicht