Diamantenbörse, Frankfurt2018-07-31T14:00:47+00:00

Project Description

Diamantenbörse

Die ehemalige Diamantenbörse in der Frankfurter Stephanstraße wurde zu einem zwölfstöckigen Büro- und Einzelhandelskomplex umgebaut. Auf den ersten beiden Etagen findet sich eine Mischung aus individuellem Einzelhandel mit Schaufenstern, die über zwei Geschosse verlaufen. In den oberen zehn Etagen befinden sich Loftbüros mit 150 bis 700 Quadratmetern.

Projekt Details

Ort:

Frankfurt am Main, Deutschland

Auftraggeber:

Material Arts GmbH

Auftragsvolumen:

23 Mio. €

Bauzeit:

01/2012–07/2013

Kategorie:

SF-Bau, Sanierung

Kenngröße:

BRI: 93.000 m³, BGF: 26.500 m²

Zurück zur Übersicht