Brücke Weisenbachsweg, Waldkappel2019-07-31T13:26:31+00:00

Project Description

Brücke Weisenbachsweg, Waldkappel

Die Bundesautobahn A44 verläuft in Nordhessen in Ost-West-Richtung. In Waldkappel hat die Unternehmensgruppe Lupp zwei parallel verlaufende, aus drei Feldern bestehende Brücken über den in einem Tal gelegenen Weisenbachsweg hergestellt. Damit wurde ein weiteres Teilstück der Strecke von Kassel nach Herleshausen fertiggestellt. Die Arbeiten hatten Mitte 2017 zunächst mit umfassenden Erdarbeiten begonnen, um die entsprechenden Voraussetzungen für die Gründungsarbeiten zu schaffen. Das Bauwerk leitet seine Last über schräg gestellte Großbohrpfähle bis in den tragfähigen Untergrund ein. Es folgten die Unterbauten wie Pfahlkopfplatten, Pfeiler und Widerlager. 2018 lag der Fokus auf der Herstellung der aus zweistegigen Spannbetonplatten bestehenden Überbauten. Besondere Sorgfalt wurde auf den monolithischen Verbund zwischen Pfeiler und Überbau gelegt, da es bei dieser semi-integralen Bauweise keine Verformungslager über den Pfeiler gibt. Lediglich der Überbau hat eine elastische Lagerung auf den Widerlagern erhalten. Nach Fertigstellung dieser Bauteile konnten die Kappen sowie die Brückenausstattung hergestellt werden.

Projekt Details

Ort:

Waldkappel, Deutschland

Auftraggeber:

Bundesrepublik Deutschland DEGES GmbH

Auftragsvolumen:

4,3 Mio. €

Bauzeit:

06/2017 – 10/2018

Kategorie:

Brückenbau

Kenngröße:

Brückenlänge: 85 m
Brückenhöhe: 18 m
Brückenbreite: 2 mal 14,10 m

Zurück zur Übersicht