Im Süden des Stadtgebietes von Pinneberg, einer Kreisstadt in Schleswig-Holstein in der Nähe von Hamburg, entsteht auf einem Teilbereich einer ehemaligen Kaserne die neue Parkstadt Eggerstedt. Das durch umfangreiche Grünflächen und einen alten Baumbestand geprägte Gelände soll zu einem gemischten Stadtteil mit qualitativ hochwertigem Wohnungsbau, gewerblichen Nutzungen, Bildungs- und Freizeiteinrichtungen werden. Die Parkstadt „An der Raa“ GmbH & Co. KG hat die Unternehmensgruppe Lupp damit beauftragt, den erweiterten Rohbau für neun Mehrfamilienhäuser bzw. Stadtvillen auf insgesamt 9.800 Quadratmetern Grundstücksfläche zu erstellen. Zwei Häuser sind dabei jeweils durch eine Tiefgarage miteinander verbunden, sodass zu den 99 Wohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von 8.550 Quadratmetern noch 113 Tiefgaragenplätze hinzukommen. Die Zwei-, Drei- und Vier-Zimmer-Wohnungen erhalten eine gehobene Ausstattung und sollen bis Ende 2016 fertiggestellt werden. Seit Mitte April laufen die Bauarbeiten.